Für Natur und Leben

Sonntag, 24. Januar 2016

Alternativen zu chemischen Knoservierungsstoffen in Lebensmitteln

In vielen Lebensmittel werden chemisch synthetisierte Konservierungsstoffe eingesetzt, um diese länger haltbar zu machen. 

Immer mehr Menschen lehnen das ab, zumal es auch zu Unverträglichkeiten oder allergischen Reaktionen führen kann. 

Selber achte ich darauf frische Ware zu kaufen, die dann aber auch rasch verzehrt werden muss. Möchte ich was auf Vorrat, so koche ich auch einiges in Gläsern ein, ganz so wie es früher häufig gemacht wurde oder friere es im Gefrierschrank ein, so hält es auch längere Zeit, ganz ohne künstliche Konservierungsstoffe. 

Eine andere natürliche Alternative könnte Hopfenextrakt sein. 

Natürliche Konservierung durch Hopfenextrakt: Finalist für den Otto von Guericke-Preis 2015

 http://www.aif.de/presse/aktuelle-presseinformationen/detailansicht/news/natuerliche-konservierung-durch-hopfenextrakt-2.html