Montag, 30. März 2015

Bärlauch, lecker und gesund

Der Bärlauch ist mit der Zwiebel, dem Knoblauch und dem Schnittlauch verwandt.

Genutzt werden zum Verzehr vor allem die Blätter, frisch oder getrocknet, Erntezeit ist von März bis April, bevor der Bärlauch blüht. Bärlauch ist eine Gemüse, Gewürz und Heilpflanze und sollte am besten roh verzehrt werden.

Klein geschnitten eignet er sich sehr gut als Zutat in Dip-Soßen, Kräuterbutter, Quark, Pesto, Salate, Gemüse und für vegetarische oder vegane Brotaufstriche.

Bereits im Mittelalter nutzte man den Bärlauch als Heilpflanze.
Aufgrund seiner antibakteriellen Wirkung wird der Bärlauch in der Volksmedizin bei Magen - Darmerkrankungen genutzt, außerdem vorbeugend gegen Arteriosklerose und zur Blutdrucksenkung. Desweiteren wird ihm eine Stoffwechselanregende Wirkung nachgesagt. Regelmäßiger Verzehr kann sich also durchaus lohnen.


Bärlauch Aufstrich

200 g Bärlauch
400 g Schafskäse
6 EL Frischkäse
2 EL Hanföl
Etwas Meersalz und Pfeffer

Den Schafkäse zerbröseln, mit dem Frischkäse und und dem Hanföl in eine Schüssel geben und verrühren. Den Bärlauch klein schneiden und unter die Masse rühren, zuletzt mit Meersalz und Pfeffer würzen und abschmecken. Den Aufstrich in kleine Gläser mit Schraubdeckel füllen und im Kühlschrank aufbewahren.


Zitat des Tages -Vergangenheit ist .....

Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

(Ina Deter, deutsche Liedermacherin)
Ich Bereue Nichts

Freitag, 27. März 2015

Es ist mal wieder so weit: Zeitumstellung

Dieses Wochenende wird in der Nacht von Samstag 28. auf Sonntag 29. März die Zeit umgestellt und Sommerzeit ist angesagt. Die Uhren werden in Mitteleuropa um zwei Uhr nachts eine Stunde vorgestellt.
Die Sommerzeit dauert bis zum letzten Sonntag im Oktober.

Die Zeitumstellung bringt natürliche Vorgänge aus dem Gleichgewicht, Abweichung vom Sonnenstand, menschliche Umstellungsprobleme, besonders Menschen mit organischen Erkrankungen oder Schlafstörungen haben damit zu schaffen. Eine Studie von Imre Janszky Richard Ljung besagt, es besteht bei der Umstellung auf die Sommerzeit sogar ein erhöhtes Risiko zu Herzinfarkten.

Traditionelle Kuckucksuhr Klassik 5-Laub 1 Tag

Mittwoch, 25. März 2015

Zitat des Tages - „Große Werke werden.....

„Große Werke werden nicht durch Stärke,
sondern durch Ausdauer geschaffen.“

(Samuel Johnson)



Wer sich Veränderungen stellt und sie erfolgreich meistert, kann Großes erreichen. 

Der Eisberg schmilzt. Die Pinguinkolonie ist in Gefahr. Doch zunächst will keiner die schlimme Botschaft hören. Diese Parabel aus dem Tierreich hat die Kraft, uns die Augen zu öffnen. Und nicht nur dies: Das Pinguin-Prinzip vermittelt Strategien für Erfolg im Berufs- und Alltagsleben. Die Pinguine machen uns vor, wie wir in prekärer Lage Mut zu Neuem fassen, schwierige Situationen meistern und auf unkonventionellen Wegen unsere Ziele erreichen können. Nie taute das Eis so schnell wie heute. Aber keine Bange: Wer nicht fliegen kann, kann schwimmen lernen! 

»Egal ob Sie Ihr eigenes Leben managen, Firmenchef oder Schüler sind – jeder kann von dieser Geschichte etwas lernen!«

Montag, 23. März 2015

Zitat des Tages - Wir warten unser Leben....

Wir warten unser Leben lang auf den außergewöhnlichen Menschen, statt die gewöhnlichen um uns her in solche zu verwandeln.

(Hans Urs von Balthasar)


Mittwoch, 18. März 2015

Zitat des Tages - Hoffnung, das ist die Illusionskraft.....


Hoffnung, das ist die Illusionskraft der Seele, die in ihrer Illusion neun Zehntel des Glücks, das sie erwartet, vorweg genießt.

(Gerhart Johann Robert Hauptmann)
Glück. The World Book of Happiness
Ist es Zeit? Ist es Geld? Ist es Gesundheit? Gibt es so etwas wie allgemeingültige Regeln zum Glücklichsein? Eine internationale Autorenriege - von Island bis Südafrika, von China bis Australien - eröffnet ungeahnte Denkräume und neue Wege zu den Auslösern des Glücks: Erfolg, menschliche Nähe, Genetik, Humor. Was haben die Chancen des Lebens und der freie Wille, aber auch Schmerz und Traurigkeit mit Glück zu tun? Dieses Buch führt den Leser auf die Spur: Hier ist das Wissen von 100 Glücksforschern aus aller Welt versammelt - ohne philosophische oder spirituelle Spekulationen. Sie arbeiten auf dem Gebiet der Positiven Psychologie, die sich auf die menschlichen Stärken konzentriert. Neben den individuellen Einflussfaktoren werden in diesem Band vor allem die größeren Zusammenhänge beschrieben, die für den Einzelnen, in einer Gruppe, Organisation oder Gesellschaft das Glücksempfinden stärken. Die Glücksbotschaft: Do worry, be happy. * Das ultimative Buch zum Thema Glück * Erkenntnisse aus der ganzen Welt.

Die große Lüge vom frischen Obst und Gemüse

Nach einer Studie der Deutschen Gesellschaft für Ernährung sind Importgemüse deutlich stärker belastet als heimische Produkte. Import-Tomaten werden grün geerntet und reifen während des Transports und in Lagerhallen und nicht durch die Sonne.

 Müssen es den im Winter Erdbeeren und Tomaten etc. sein ? Nein, denn man könnte sich sehr gut mit der entsprechend Jahreszeit verfügbaren Nahrungsmitteln ernähren, mit "Wintergemüse". Mit "Spätäpfeln", die man lange lagern kann, es gibt viele Möglichkeiten, wie einfrieren oder Einmachen/Einwecken von Sommer - Obst und Gemüse.

 

 Altes, verloren gegangenes Wissen über Konservierungsmethoden und Techniken rund ums Einmachen verbinden sich in Alles hausgemacht mit moderner Küchenpraxis, neuen internationalen und traditionell-klassischen Rezepten. In 7 Kapiteln, nach Produktgruppen und innerhalb der Produktgruppen nach jahreszeitlicher Verfügbarkeit geordnet, stellen die beiden Autorinnen 250 internationale Köstlichkeiten für den eigenen Vorrat vor: von Apfelgelee bis Wasabi-Nüsse, von Ayvar bis Zitronenkuchen im Glas, von eingekochtem Suppenhuhn bis Zwetschgen in Essig reichen die Rezepte - mit vielen Tipps zum Verpacken und Verschenken der hausgemachten Delikatessen. Die Autorinnen geben auf vielen Sonderseiten ihr großes Einmach-Know-how preis und verraten viele Tipps und Kniffe aus ihrer langen Erfahrung mit dem Thema: Konservierungsmethoden - mit Sonderteil über das Einfrieren -, alles über Einmach-Helfer, Grundrezepte und Grundtechniken des Haltbarmachens, Haltbarkeitstabellen, Saisonkalender.

Äpfel aus meinem Garten - Ernte 2014 :

Dienstag, 17. März 2015

Zitat dess Tages - Nutze jede Stunde.....

Nutze jede Stunde. Wenn Du das Heute wahrnimmst,
wirst du weniger von morgen abhängen.
Indem du das Leben aufschiebst, eilt es von dannen.

(Seneca)

Den Alltag entstressen. Zeit für das wirklich Wichtige
Lothar Seiwert hilft uns herauszufinden, was jenseits der Alltagshektik im Leben wirklich zählt und wichtig ist.

Montag, 16. März 2015

Entschlacken und Abnehmen mit Bitterstoffen

Die heutige Ernährung enthält kaum mehr Bitterstoffe, die aber wichtig für die Verdauung sind. Die Ernährung ist viel zu süß und salzig, so das vermehrt Erkrankungen entstehen können.

Von klein auf wird der Mensch an süße und salzige Nahrung gewöhnt, so das die Geschmacksnerven regelrecht darauf getrimmt werden. Das fängt bei der künstlichen Babymilch, den Fertiggläschen bereits an. Babygläschen ist nichts anderes als ein Fertigmenü. Obstmus als Ferigmenü, dabei lässt sich frisches Obst im Handumdrehen selbst frisch pürieren. So zieht es sich durchs Leben, Essen im Kindergarten, Schule, Mensa usw. versalzenes und verzucvkertes Essen ohne Ende.

Bitterstoffe finden sich überwiegend in Gemüse und Wildkräutern. So zB. im Löwenzahn, Wermut, Enzian, Endivuiensalat, Chicoree, Artischocke, Schafgarbe, Engelwurz, Pomeranze, Galgant, Ingwer und Kardamom.

Bitterstoffe wirken im Körper basisch, ein wahrer Segen für den geplagten Verdauungsapparat. Stoffwechselabfälle werden unschädlich gemacht, die Leber entlastet, der Stoffwechsel wird angeregt und außerdem wirken sich Bitterstoffe auch positiv auf die Cholesterinwerte aus.










Bitterstern Mixtur, 50 ml Sanct Bernhard Herbadigestiv Bitterstoff-Tabletten mit Enzianwurzel, Benediktenkraut 150 Tabletten




Zitat des Tages - Der Weg zur.....

Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche,
nicht durch die Apotheke.

(Sebastian Kneipp)


Meine Wasserkur: So sollt ihr leben Die weltberühmten Ratgeber in einem Band
Die Wasserkur war als Heilmethode bereits den Griechen und Römern bekannt, geriet jedoch im Lauf der Jahrhunderte in Vergessenheit. Sebastian Kneipp, der berühmte "Wasserdoktor", war es, der den therapeutischen Sinn dieser Behandlungsweise wiederentdeckte. Er entwickelte die Kaltwasseranwendung weiter, führte auch die Warmwassermethode ein und erkannte den Wert des Wechselreizes. Seine unzähligen Heilerfolge legen beredtes Zeugnis ab von der Wirksamkeit seiner Wasserkur. Doch nicht nur die Wasserkur ist es, die Hilfe und Heilung bringt, es ist auch die naturgemäße Lebensweise. Die Lehren Kneipps über Bewegung, Erziehung und Ernährung haben auch in unseren Tagen nichts von ihrer Bedeutung verloren. Pfarrer Sebastian Anton Kneipp schrieb 1886 das Werk "Meine Wasserkur" und 1889 "So sollt ihr leben!". Sein Wirkungsort Bad Wörishofen entwickelte sich in den 1860er Jahren immer mehr zu einem Kurort. 1894 gründete Kneipp den Kneipp-Ärztebund. Kneipp lebte von 1821 bis 1897.

Angriffslustige Eule

In Niederlande griff eine Eule mehr als 50 Menschen an, zum Teil mussten die Verletzungen genäht werden. Lautlos und plötzlich griff das Tier von oben an und zerkratzte die Menschen. Eulen sind geschützte Tiere und so durfte das Tier auch nicht getötet werden. Nun wurde das Tier eingefangen, befindet sich in gutem Gesundheitszustand.

Eulen Experten rätseln, warum das Tier Menschen angreift. Eine Vermutung sei, das Tier könnte von Menschen aufgezogen und später ausgewildert worden sein und bringt Menschen mit Nahrung und Fütterung in Verbindung. Andererseits könnte es auch mit dem Beginn der Brutzeit zu tun haben, die Hormonwerte des Tieres durcheinander geraten sind und es somit zu Aggressivität kam.


Eulen: Ein Portrait
Riesige, starre Augen, eine unheimliche Beweglichkeit des Kopfes, ein gespenstisch lautloser Flug: Eulen gehören mit ihren gut 200 Unterarten zu den faszinierendsten Spezies der gesamten Vogelwelt. Von allen anderen Vögeln als Raubtier gefürchtet, von den Menschen als Symbol der Weisheit verklärt und zugleich als Todesbote verdammt, verdient die Königin der Nacht eine genaue, vorurteilsfreie Betrachtung. Desmond Morris entwirrt in diesem reich bebilderten Buch das dichte Gewölle der Eule als Symbol der Weis- oder gar Bosheit, verfolgt ihre Spuren abergläubischer Bedeutung in den verschiedenen Zeiten, Kulturen und Künsten und beleuchtet auch die realen Lebensgewohnheiten dieses Vogels, der immer noch als seltsamer Kauz missverstanden wird. Picassos verdrießliche Hauseule hat dabei ebenso einen Auftritt wie der entspannte Uhu, wegen dem 2007 im Olympiastadion von Helsinki ein Spiel der finnischen Fußballnationalmannschaft unterbrochen werden musste. Damit gelingt Morris das facetten- und anekdotenreiche, immer wieder überraschende Portrait eines Vogels, der uns mit seinem menschenähnlichen Antlitz vertraut und fremd zugleich ist.

Freitag, 13. März 2015

Weisheit des Tages - Ein wahrhaft großer....

Ein wahrhaft großer Mensch verliert nie die Einfachheit eines Kindes.

(Konfuzius)


Infrarotwärmekabine

In der Infrarotwärmekabine wird die Wärme durch Infrarotstrahlen erzeugt.
Als Infrarotstrahlung (kurz IR-Strahlung, auch Ultrarotstrahlung) bezeichnet man in der Physik elektromagnetische Wellen im Spektralbereich zwischen sichtbarem Licht und der längerwelligen Terahertzstrahlung. http://de.wikipedia.org/wiki/Infrarotstrahlung#Anwendungen
Infrarot-Wärmekabinen bieten eine besonders gesunde Form des Saunierens und sind auch energiesparender  Die Temperaturen sind niedriger, als in der finnischen Sauna und deshalb auch Herz-Kreislauf-schonender.  Durch die Tiefenwärme entspannen sich Muskeln und so können auch Schmerzen gelindert werden. Ein Aufenthalt in der Infrarotwärmekabine enstspannt, hat positive Auswirkungen auf Schmerzen, seelisches Gleichgewicht und auf das Immunsystem. In vielen Wellnesseinrichtungen und Rehabilationskliniken werden Infrarotwärmekabinen genutzt. Aber auch im eigenen Heim kann sie aufgestellt und genutzt werden. Es gibt verschiedene Größen und auch passende für kleinere Wohnungen mit weniger Platz. In meiner Infrarotwärmekabine ist für 1 bis 2 Personen Platz und sieht so aus :
Infrarotkabine Wärmekabine IK-D mit Tiefenwärme